Star Wars Crashkurs Episode II

Star Wars Crashkurs Episode II

Das geschieht in den Episoden IV – VI!

Da ihr nun über die Episoden I – III bestens im Bild seid, können wir die nächsten 3 Episoden in Angriff nehmen.

Episode IV – Eine neue Hoffnung

Die Episode IV spielt 19 Jahre nach den Ereignissen von Episode III. Das Imperium wird mit eiserner Hand von Imperator Palpatine geführt, welcher fast keinen Widerstand fürchten muss. Bis auf eine kleine Rebellenarmee, welche die Wiederherstellung der Republik zum Ziel hat.

Als die Rebellen die Baupläne für den Todesstern des Imperiums gestohlen haben, will Prinzessin Leia ihrem Vater (einem der Gründungsmitglieder der Rebellion) die Pläne übergeben, dabei wird sie vom Imperium verfolgt. Ein Imperialer Zerstörer fängt das Schiff der Prinzessin ab und so gerät sie in Gefangenschaft des Imperiums. Zum Glück gelingt es ihr noch die Pläne dem Droiden R2-D2 zu übergeben. Dieser kann gemeinsam mit C-3PO flüchten.STAR WARS Tatooine | microspot.ch Die Droiden kommen in den Besitz von Luke Skywalker. Dieser sucht daraufhin Obi-Wan Kenobi und übergibt somit die Nachricht von R2-D2. Ein imperialer Suchtrupp tötet in seiner Abwesenheit Lukes Verwandte. Daraufhin beauftragt Obi-Wan Kenobi Han Solo und Chewbacca die Gruppe nach Alderaan zu bringen. Dort finden sie jedoch nur den Todestern vor. Sie können dort die Prinzessin retten und entkommen, denn Kenobi deaktiviert den Fangstrahl und lenkt die Aufmerksamkeit Vaders auf sich. Dabei wird Kenobi jedoch von Vader im Duell getötet. Vader lässt zuvor jedoch einen Peilsender installieren, so dass er das Schiff bis nach Yavin IV verfolgen kann. Es kommt zum Gefecht, in dem Luke den Todesstern zerstört.

Episode V – Das Imperium schlägt zurück

AT AT | microspot.ch

AT-AT(All Terrain Armored Transport)

Die Rebellen ziehen sich daraufhin von Yavin zurück und schlagen unter der Führung von Luke Skywalker auf dem Eisplaneten Hoth ein neues Lager auf. Dieses wird vom Imperium entdeckt und schlussendlich angegriffen. Hier sind dann auch die berühmten AT-AT zu sehen. Luke flieht zu Yoda, um sich dort zum Jedi Ritter ausbilden zu lassen. Leia und Han fliegen nach Bespin, wo ein alter Freund von Han (Lando) Administrator ist. Das Imperium ist aber schneller und so tappen sie in eine Falle. Vader will Luke auf diesen Planeten locken und ihn auf die Dunkle Seite der Macht ziehen (zu diesem Zeitpunkt ist ihm schon klar, dass Luke sein Sohn ist). Durch die Macht erfährt Luke von der Not seiner Freunde und eilt entgegen dem Rat der Jedi-Meister Yoda und Obi-Wan zur Wolkenstadt. Luke stellt sich Vader und erfährt, dass Darth Vader sein Vater ist. Darth Vader | microspot.chEntsetzt davon, stürzt sich Luke in die Tiefen der Wolkenstadt. In der Zwischenzeit, übergibt Boba Fett seinen Gefangenen (Han Solo) an Jabba. Lando, Leia, Chewbacca und C-3PO flüchten und können Luke retten.

Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Monate später schaffen sie es Han Solo aus Jabbas Palast zu befreien. Nun ist Luke zum Jedi geworden und erlebt den Tod von Yoda. Dieser bestätigt ihm, dass Vader sein Vater ist. Zu dem offenbart ihm Obi-Wan die Existenz seiner Schwester, worauf Luke erkennt, dass es sich um Leia handelt. Währenddessen sammelt sich die Rebellenflotte, um Vorbereitungen für die entscheidende Schlacht gegen die Streitkräfte des Imperiums zu treffen.

EndorStrikeTeamCaptureDas Imperium baut nun einen noch mächtigeren Todesstern, welcher direkt vom Imperator beaufsichtigt wird. Eine Einheit der Rebellen begibt sich auf den Waldmond Endor, um den Schutzschild, der den Todesstern umgibt, zu zerstören. Luke jedoch, führt etwas anderes im Schilde. Dieser will seinen Vater von der dunkeln Seite der Macht befreien. Er wird daraufhin gefangen genommen (freiwillig) und zum Todesstern gebracht. Zur selben Zeit, gelangen Leia und Han in einen Hinterhalt. Somit ist der Schutzschild des Todessterns immer noch Aktiv, als die Rebellenflotte eintrifft – die aussichtslose Schlacht beginnt.

Luke beginnt ein Duell mit Vader, als er versucht den Imperator anzugreifen. Luke weiss, dass er der dunklen Seite der Macht verfallen wird, wenn er seinem Hass nachgibt und Vader tötet. Immer wieder muss er sich zurückhalten, bis Vader Leia erwähnt. Er will sie ebenfalls zur dunkeln Seite bekehren. Daraufhin schlägt Luke Vaders rechte Hand ab und beendet somit das Duell. Vader liegt nun hilflos am Boden und Luke wird vom Imperator aufgefordert diesen zu töten – Luke weigert sich.

Dies missfällt dem Imperator und dieser versucht ihn mit Machtblitzen zu töten. Vader rettet seinen Sohn in dem er den Imperator den Reaktorschacht des Todessterns runter wirft. Das Ausströmen der dunklen Macht aus dem Imperator verletzt Vader schwer. Somit kann Luke nur noch mit dem Leichnam Vaders aus dem Todesstern fliehen. Der Todesstern wird danach von den Rebellen gesprengt und verabschiedet sich mit einem grossen Knall.

Zum Abschluss

Nun seid auch ihr bereit den siebten Teil der Star Wars Reihe zu sehen! Ich wünsche euch viel Spass dabei und möge die Macht mit euch sein 🙂

Wenn ihr nun noch nicht genug von Star Wars habt, findet ihr mehr auf microspot.ch, lest den Testbericht über den neuen Droid BB-8 oder schaut euch den ersten Teil des Crashkurses an.

     Mehr     Star Wars Episode IV-VI auf DVD BB-8 Testbericht Crashkurs Episode I

Beitrag kommentieren

comment-avatar

*