TV Ratgeber – Was Du beim Kauf eines TVs beachten musst

TV Ratgeber – Was Du beim Kauf eines TVs beachten musst

Einen neuen Fernseher zu kaufen ist eine Wissenschaft! Die Begriffe OLED, Smart, 4K, UHD oder Curved sorgen dafür, dass Du meinen könntest eine neue Sprache lernen zu müssen.

Beim Kauf eines TVs müssen viele Kriterien wie Grösse, Bildschirmtechnologie, Bildqualität oder Design beachtet werden, wobei einige Dein Interesse mehr wecken als andere. Wichtig ist aber, dass Du weisst, was hinter all diesen Begriffen steckt.

microspot.ch hilft Dir einen Überblick zu schaffen. In diesem Blogeintrag erklären wir Dir alle Kriterien, damit Du den passenden TV für Dich findest.

Alle Kriterien im Überblick

Wer heutzutage ein TV kauft hat die Qual der Wahl. Mit der grossen Auswahl ist es schwierig sein Wunschmodell zu finden. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich vor dem Kauf darüber zu informieren, was man eigentlich will.

Folgende Begriffe musst Du beim Kauf eines TVs kennen:

  • Bildschirmgrösse
  • Technologie des Fernsehers
  • Bildauflösung
  • Fernseher mit Kurven
  • Anschlüsse des TVs
  • 3D
  • Smart TV
  • Sound des TVs
  • Stromverbrauch

Je nach Interesse ist ein Kriterium wichtiger für Dich, als ein anderes – einige musst Du vielleicht gar nicht beachten. Trotzdem ist es von Bedeutung, dass Du alle Begriffe vor dem Kauf kennst. Aus diesem Grund zeigen wir Dir was dahinter steckt.

Sony_KD_65XD8505

SONY KD-65XD8505

Bildschirmgrösse

Die Bildschirmgrösse ist ein sehr wichtiges Kaufkriterium. Viele denken, je grösser das Display, desto besser – das stimmt aber nicht ganz.

Es kommt auf den Sitzabstand von Deiner Couch zum Fernseher an. Je grösser der Abstand vom Sofa zum TV ist, desto grösser kann der Fernseher sein.

Zusätzlich spielt die Grösse Deines Wohnzimmers eine Rolle. Wenn Du zum Beispiel ein kleines Wohnzimmer hast, bringt Dir ein grosser Fernseher kaum was. Ausserdem gilt die Regel, je besser die Auflösung des Fernsehers ist, umso näher kannst Du an den Bildschirm sitzen.

Wir empfehlen für die gängigsten Zoll-Grössen folgende Abstände:

Zoll-Grösse in cm Abstand für Full HD TV Abstand für Ultra HD 4K TV
40 Zoll 102 cm 1.60 – 2.20 m 1.40 – 1.90 m
42 Zoll 107 cm 1.70 – 2.30 m 1.50 – 2.00 m
46 Zoll 117 cm 1.80 – 2.40 m 1.60 – 2.20 m
50 Zoll 127 cm 1.90 – 2.50 m 1.70 – 2.30 m
55 Zoll 140 cm 2.20 – 2.80 m 2.00 – 2.30 m
60 Zoll 152 cm 2.40 – 3.00 m 2.20 – 2.50 m
65 Zoll 165 cm 2.60 – 3.20 m 2.50 – 2.70 m

Auch Dein Sehvermögen hat einen Einfluss auf den Sitzabstand. Je besser zu siehst, desto grösser ist der notwendige Abstand.

Technologie des Fernsehers

Bei der Technologie unterscheidet man heutzutage zwischen LED und OLED.

LED

Bei dieser Technologie werden Flüssigkristalle eingesetzt. Ein Kristall stellt ein Bildpunkt / Pixel dar. Die Kristalle werden durch LED beleuchtet.

Ein Beispiel eines LED TV ist der PHILIPS 65PUS6521:

PHILIPS_65PUS6521

PHILIPS 65PUS6521

OLED

OLED wird auch die Zukunft des Fernsehers genannt. Der Unterschied zwischen LED und OLED ist, dass OLED keine Hintergrundbeleuchtung braucht, weil OLED Fernseher über organische Stoffe verfügen, die selbst leuchten. Die Pixel der OLED TVs erzeugen also selber Licht und Farbe.

LG 55E6V OLED UHD

LG 55E6V OLED UHD

Die OLED Technologie spart nicht nur Strom, sie setzt auch bei der Bildqualität neue Massstäbe. Du erlebst dunkle und helle Bilder so detailgetreu wie noch nie zuvor!

Bildauflösung

Die Bildauflösung definiert die Anzahl Bildpunkte auf dem Bildschirm. Kaufst Du Dir einen Ultra HD TV mit 3840 x 2160, bedeutet dies, dass Dein Fernseher mit 3840 Bildpunkten in der Breite und 2160 Punkten in der Höhe ausgestattet ist.

Hier gilt, je höher die Auflösung ist, umso schärfer, klarer und detailgetreuer wirken die Bilder. Zusätzlich hängt die Auflösung von der Grösse des Bildschirmes ab. Umso grösser der Bildschirm, desto deutlicher ist der Schärfegewinn.

Wir empfehlen, bei einem 37 Zoll Fernseher und aufwärts einen TV mit Full-HD Auflösung zu wählen.

Auflösungen Anzahl Pixel
HD „hoch auflösend“ 1280 x 720
HD ready 1366 x 768
Full HD „vollständig hoch auflösend“ 1920 x 1080
Ultra HD – 4K „ultra hoch auflösend“ 3840 x 2160

Hier ein Beispiel eines 4K Modelles von Sony:

Sony_KD55SD8505

SONY KD-55SD8505 UHD HDR Curved

Bildwiederholraten

Die Bildwiederholfrequenz gibt an, wie viele Bilder Dein Fernseher pro Sekunde anzeigt. Das heisst, je mehr Hertz Dein TV aufweist, umso flüssiger ist der Bewegungsablauf der Bilder.

Bei einem LCD-Fernseher kann ein Wert von 50 Hertz schon zufriedenstellend sein. Bei einer Optimierung von 50 Hz auf 100 Hz, ist für das menschliche Auge eine grosse Verbesserung sichtbar.

Bei höheren Werten (wie z.B. zwischen 100 – 200 Hz) sind noch Verbesserungen feststellbar, aber für unser Augen nicht mehr ganz so deutlich zu erkennen. Das menschliche Auge ist damit in seinen Fähigkeiten begrenzt – die Technik weniger.

Bei der 3D Technologie ist es aber wichtig, dass das Gerät mindestens 200 Hertz aufweist um gute und flüssige Bilder zu liefern.

Fernseher mit Kurven

SAMSUNG_UE65KS9080

SAMSUNG UE65KS9080

Die Curved Modelle verfügen über ein gebogenes Display. Diese TVs sorgen dafür, dass Du über die gesamte Bildschirmbreite denselben Abstand hast. Die Inhalte werden dadurch weniger verzerrt und werden gleichzeitig grösser dargestellt.

Für den optimalen Bildgenuss, musst Du genau in der Mitte vor dem TV sitzen. So erhältst Du richtig das Gefühl, Teil des Filmes zu sein.

Bei den Curved Modellen lohnt es sich in einen grösseren Bildschirm (über 50 Zoll) zu investieren. Je grösser Dein Fernseher ist, umso besser ist der Effekt.

Anschlüsse des TVs

Die Anschlüsse des Fernsehers werden beim Kauf oft ignoriert. Wir finden aber, dass man dieses Kriterium nicht vernachlässigen sollte. Es ist wichtig, dass Du Dein Zubehör (Soundbar, Spielkonsolen usw.) ohne Probleme weiter verwenden kannst. Hier gilt, je mehr Anschlüsse der TV hat umso besser.

Sehr praktisch ist, wenn Dein TV über USB-Ports verfügt, so kannst Du zum Beispiel Deine Ferienfotos direkt auf dem Fernseher präsentieren.

3D Technologie

PANASONIC_TX-65DXC904

PANASONIC TX-65DXC904

Der 3D Trend flacht seit längerem etwas ab. Trotzdem gibt es viele, die auf den 3D Effekt nicht verzichten wollen. Der 3D Effekt macht einen Film greifbarer und verwandelt Dein zu Hause in ein richtiges Heimkino. Filmszenen werden greifbarer als je zuvor.

Smart TV

Moderne Fernseher weisen oft Zugang zum Internet auf. Du kannst damit Dein TV-Gerät um zahlreiche Funktionen erweitern. Hast Du zum Beispiel keine Lust auf das klassische Fernsehprogramm, dann kannst Du mit Smart TV auf Online-Videotheken wie z.B. Netflix zugreifen.

Oft werden die Smart TVs mit Apps ausgerüstet. Sie erleichtern den Konsum bestimmter Angebote.

Mit dem Samsung UE55KS8080 hast Du die Möglichkeit smart fernzusehen.

SAMSUNG_UE55KS8080

SAMSUNG UE55KS8080

Fazit

Wie anfangs schon erwähnt, müssen bei einem TV Kauf unglaublich viele Sachen beachtet werden. Die von uns vorgestellten Kriterien helfen Dir auf jeden Fall bei Deinem nächsten TV-Kauf. Nachfolgend siehst Du noch einmal die wichtigsten Begriffe:

  • Bildschirmgrösse
  • Technologie des Fernsehers
  • Bildauflösung
  • Fernseher mit Kurven
  • Anschlüsse des TV
  • 3D
  • Smart TV
  • Sound des TVs
  • Stromverbrauch

Es ist aber nicht notwendig, dass Du beim Kauf alle diese Punkte beachten musst. Picke die Kriterien raus, die für Dich relevant sind.

Nimm Dir für Deinen TV Kauf ruhig etwas Zeit. Vergleiche verschiedene Marken und Modelle. Bei unserer riesigen Auswahl versprechen wir Dir, dass auch für Dich das richtige Modell mit dabei ist.

Beitrag kommentieren

comment-avatar

*