Anleitung – Wie Du ein Raspberry Pi 3 als Mediaplayer verwendest

Anleitung – Wie Du ein Raspberry Pi 3 als Mediaplayer verwendest

Weisst Du was ein Raspberry Pi ist?

Ich präsentiere Dir jetzt kein Rezept für einen Himbeerkuchen oder für eine andere süsse Überraschung.

Hinter dem Namen Raspberry Pi versteckt sich ein geniales Stück Hardware – Ein vollwertiger Computer im Mini-Format zum absoluten Toppreis.

Ich zeige Dir, wie Du ein Raspberry Pi zu einem Mediaplayer umwandelst.

Was ist ein Raspberry Pi?

Raspberry Pi ist ein Einplatinen-Computer. Dieser Mini-Format Computer wurde von der britischen Raspberry Pi Foundation entwickelt. Ihr Ziel war es, ein Gerät zu schaffen, welches die Vermittlung von Informatikkenntnissen an Schulen fördert. Dieses Ziel haben sie eindeutig übertroffen!

Raspberry Pi bietet eine unendliche Fülle an Verwendungsmöglichkeiten und kann auch ausserhalb der Schule vielfältig genutzt werden.

Der Raspberry Pi eignet sich ideal als Ersatz für den privaten Arbeitsplatz-Rechner. Mit dem Preis von max. CHF 120.- ist es der günstigste PC auf dem Markt.

Du kannst den Raspberry Pi für folgende Zwecke benutzen:

  • Mediaplayer/-server
  • Einzelplatzrechner
  • Smarthome-Steuerung
  • Und vieles mehr…

Raspberry Pi ist eine beliebte Bastler-Lösung. Du kannst damit alltägliche Aufgaben erledigen sowie ungewöhnliche Projekte realisieren. Deiner Kreativität werden keine Grenzen gesetzt!

Je nach Wunsch kannst Du Dein Raspberry Pi mit verschiedenem Zubehör ausrüsten:

Anleitung: Raspberry Pi als Mediaplayer verwenden

Willst Du gemütlich bei Dir zu Hause einen Film schauen aber Deine Schwester verwendet gerade das Notebook, auf welchem sich Dein Wunschfilm befindet?

Raspberry Pi bietet Dir dafür eine optimale Alternative. Es ermöglicht Dir den Film anzuschauen ohne ein Notebook zu verwenden.

Microspot.ch sorgt dafür, dass Du mit dem Raspberry Pi keine Anfangsschwierigkeiten hast. Ich zeige Dir detailliert wie Du vorgehen musst, um den Raspberry Pi als Mediaplayer in Betrieb zu nehmen.

Benötigtes Material – Was Du alles dazu brauchst

Damit Deinem Kinoabend nichts im Weg steht, benötigst Du folgendes Material:

raspberry-pi-3

Raspberry Pi 3

 

Für die Anleitung haben wir uns für die aktuellste Version, Raspberry Pi 3, entschieden.


micro-sd-karte_1

Micro SD Karte

 

Ab 8 GB

gehaeuse Gehäuse
Netzteil Netzteil
hdmi-kabel HDMI Kabel

 

Wenn Du alles zusammen hast, kannst Du mit der Einrichtung Deines Raspberry Pi beginnen.

Schritt 1 – Raspberry Pi 3 ins Gehäuse einsetzen

Zuerst wird das Raspberry Pi 3 in das Gehäuse eingesetzt. Das Gehäuse bietet dem Raspberry Pi optimalen Schutz.

raspberry-ins-gehaeuse-einsetzen

Zusammengestellt, sollte das Gehäuse inkl. Raspberry Pi 3 so aussehen:

zusammengesetztes-gehaeuse

2. Schritt – Betriebssystem von Raspberry Pi 3 herunterladen

Damit Du den Raspberry Pi 3 verwenden kannst, musst Du mit einem Computer ein Betriebssystem auf die SD-Karte laden.

Im Internet werden zahlreiche gratis Betriebssysteme für Raspberry Pi angeboten. Ich habe mich für das Programm von OSMC entschieden.

ansicht-pc

Lade das Programm auf Deinem PC herunter. Folge den Anweisungen des OSMC-Programmes und speichere es anschliessend auf der SD Karte.

3. Schritt – Raspberry Pi am TV anschliessen

Die SD Karte, mit dem installierten Betriebssystem, wird ins Raspberry Pi 3 eingesetzt. Das Raspberry Pi 3 schliesst Du ans Netzteil an und verbindest das HDMI Kabel mit dem Fernseher.

Das Raspberry Pi kannst Du über eine USB-Tastatur oder wenn Dein Fernseher CEC-Standard unterstützt direkt über die Fernbedienung bedienen.

Fertig installiert und angeschlossen sollte es so aussehen:

fertig-installiertes-raspberry

4. Schritt – Installation am TV

Starte nun Dein Raspberry Pi und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Diese Einstellungen musst Du vornehmen:

  • Sprache auswählen
  • Zeitzone einstellen
  • Netzwerk einrichten

ansicht-tv

5. Schritt – UBS-Stick oder externe Festplatte mit Film/ Video / Foto anschliessen

Jetzt musst Du nur noch den USB Stick oder eine externe Festplatte anschliessen.

ansicht-tv-2

Wähle Deinen Wunschfilm aus und das Abenteuer beginnt!

film-tv

Fazit

Der PC im Kreditkartenformat deckt unendlich viele Anwendungsbereiche ab. Einerseits hilft es Dir, Alltagsaufgaben einfach und bequem zu erledigen. Anderseits können Tüftler damit aussergewöhnliche Projekte realisieren.

Die Installation des Raspberry Pi ist nicht kompliziert. Damit Du Dein Raspberry Pi in einen Mediaplayer umwandeln kannst, musst Du Schritt für Schritt unserer Anleitung folgen.

Raspberry Pi ist einfach zu bedienen und überzeugt mit einer flüssigen und einwandfreien HD-Video Wiedergabe.

Probiere es aus und überzeuge Dich selbst vom Raspberry Pi!

Beitrag kommentieren

comment-avatar

*