Photokina 2016 – Alle News und Trends im Überblick

Photokina 2016 – Alle News und Trends im Überblick

Warst Du an der Photokina 2016 mit von der Partie?

Zur Erklärung, die Photokina ist die weltweit bedeutendste Messe für Fotografie. An dieser Messe werden alle Neuigkeiten und Trends der Fotowelt präsentiert. Bei der diesjährigen Photokina wurde die Momentfotographie revolutioniert und es wurde klar, dass eine moderne Kamera mehr leisten muss als nur Momente im Foto festzuhalten.

microspot.ch war hautnah mit dabei und will Dir die neusten Innovationen und Trends der Photokina nicht vorenthalten.

Photokina 2016 – „Imaging Unlimited“

In diesem Jahr fand die Photokina vom 20.09.2016 bis 25.09.2016 in Köln statt. Mehr als 1’000 Aussteller aus 40 Ländern zeigten ihre Produkte und rund 191’000 Personen besuchten die Messe.

Wolltest Du unbedingt die Photokina besuchen aber hattest keine Zeit? microspot.ch gibt Dir einen Überblick, was alles an der Messe los war.

photokina-2016

Die diesjährige Photokina wurde unter einem neuen Konzept aufgebaut und mit einem neuen Motto „Imaging Unlimited“ beworben. Die Messe soll nicht mehr nur als Fachmesse wahrgenommen werden, sondern soll neu auch die Digital Natives ansprechen. Aus diesem Grund gab es an der Photokina 2016 einen grossen Event-Bereich für Jedermann. Dort wurde ein Action-Kamera-Parcours und einen Drohenflugplatz angeboten.

Welche Marken welche Innovationen und Trends an der Photokina 2016 präsentiert haben zeigen wir Dir hier:

Panasonic – 3 neue Topkameras auf einen Schlag

Panasonic trumpfte bei der Photokina 2016 so richtig auf. Gleich drei neue Kameras wurden vorgestellt:

Kompaktkameras mit grossen Sensoren sind im Trend. Panasonic zieht bei diesem Trend mit und präsentierte an der Photokina 2016 ihre zweite Kompaktkamera mit 1-Zoll-Sensor, die LX15.

Diese Kompaktkamera macht der Sony RX100 IV mächtig Konkurrenz. Der 1-Zoll-Sensor und ein hochlichtstarkes LEICA Summilux Zoom 1.4-2,8/24-72mm mit optischer Bildstabilität sorgt für hervorragende Bildqualität.

panasonic-lumix-lx15

Panasonic Lumix LX15

Nebst Top Bildqualität brilliert die LX15 mit 4K Videoaufnahme und 3-Zoll Touchscreen.

Die Kamera verfügt über eine Post Focus Funktion, welche das nachträgliche Fokussieren von Fotos möglich macht. Es wird eine Serie von Fotos mit unterschiedlichen Entfernungseinstellungen aufgenommen. Der Fokuspunkt kann nachträglich über den Touchscreen gesetzt werden.

Wenn Du diese Funktion brauchst, musst Du bei der Auflösung Abstriche in Kauf nehmen. Die Fotos werden mit 8 Megapixel abgespeichert. Für die meisten Anwendungszecke reicht dies aber völlig aus.

Das zweite Modell von Panasonic, welches an der Photokina 2016 für Aufregung sorgte, ist die Lumix FZ2000. Sie ist die Nachfolgerin der Lumix FZ1000.

Wie der Vorgänger ist die FZ2000 mit einem 1-Zoll-Sensor mit 20.1 Megapixel ausgestattet. Neu ist hingegen das Objektiv mit einer Brennweite von 24-480mm versus 25-400mm und der optische Zoom wurde von 16x auf 20x erweitert.

panasonic-lumix-fz2000

Panasonic Lumix FZ2000

Die Lumix FZ2000 bietet aussergewöhnliche Videoaufnahmeoptionen, wie noch keine andere Bridge-Kamera zuvor. Viele professionelle Videofunktionen wurden aus der beliebten Lumix GH4 Systemkamera übernommen. Du hast die Möglichkeit 4K Videos im 17:9-Format (Cinema-4K) aufzunehmen. Zusätzlich sind die einzelnen Videoaufnahmen nicht mehr auf 29 Minuten und 59 Sekunden begrenzt.

GoPro – praktische Eigenschaften im neuen Design

Die neuste GoPro erscheint in einem schwarzen klassischen Design. Die Hero 5 überzeugt mit vielen praktischen Neuheiten. Sie ist ohne Zusatzgehäuse bis zu 10 Meter wasserdicht und verfügt über ein Touchscreen. Die Bedienung wird dadurch enorm vereinfacht. Fotos und Videos kannst Du freihändig mittels einfachen Sprachbefehlen aufnehmen.

gopro-hero-5

GoPro Hero 5 black

Verbesserungen wurden auch beim Sound getätigt. Die Tonaufnahmen sind natürlicher als je zuvor. Zusätzlich wurde das neuste Modell von GoPro mit einem GPS-Sensor ausgerüstet. Du kannst perfekt nachvollziehen, wo Du Deine Aufnahme getätigt hast.

Fujifilm – Format Innovation

Für eine grosse Sensation sorgte die Marke Fujifilm mit der Ankündigung der GFX 50S-Kamera.

Fujifilm setzt mit diesem Modell auf eine Systemkamera mit Mittelformatsensor.

Eine Mittelformatkamera repräsentiert die Königsklasse der Fotografie. Bei einer Mittelformatkamera ist der verbaute Sensor um ca. 2/3 grösser als bei einem herkömmlichen Vollformatsensor. Diese Kameras waren bisher eher gross, schwer und kosteten ein Vermögen. Die GFX 50S mit einem voraussichtlichen Preis von unter CHF 10’000.- ist im Vergleich zu anderen Mittelformatkameras schon fast ein Schnäppchen.

fujifilm-gfx-50s

Fujifilm GFX 50S

Dank dem 51-Megapixel-Mittelformatsensor kann von der GFX 50S absolute Spitzenbildqualität erwartet werden und dies in einem relativ kompakten und leichten Gehäuse. Die Kamera wiegt ohne Objektiv und Sucher um die 800g und ist nicht merklich grösser als aktuelle Vollformat-Spiegelreflexkameras.

Der Verkaufsstart ist für die erste Jahreshälfte 2017 geplant.

Sony – Die Überraschung an der Photokina

Das Ziel von Sony schien klar: Volle Konzentration auf kompakte Systemkameras.

Das war der Stand bis zur Photokina 2016. Sony überraschte alle, als sie an der Photokina 2016 die Nachfolgerin der Sony Alpha 99 vorstellte, die Sony Alpha 99 II. Eine Spiegelreflexkamera auf Profi-Niveau.

sony-alpha-99-ii

Sony Alpha 99 II

Die Kamera beeindruckt auf ganzer Linie.

Der 42.4 Megapixel Vollformatsensor, bekannt aus der preisgekrönten Sony Alpha 7R, ist das Herzstück der Kamera.

Zusätzlich überzeugt die Alpha 99 II mit ihrer Geschwindigkeit. Serienbildaufnahmen sind mit bis zu 12 Bildern pro Sekunde möglich. Dank des Autofokussystems mit Hybridphasendetektion bleibt der Fokus stets auf dem anvisierten Motiv.

Fazit

Die Photokina 2016 zeigte uns viele Neuigkeiten und sorgte für jede Menge Euphorie. Die aufgezeigten Modelle bringen praktische Eigenschaften sowie innovative Neuigkeiten mit sich.

  • Die Lumix LX15 von Panasonic brilliert mit 4K Videoaufnahme und 3-Zoll Touchscreen.
  • Die neue GoPro Hero 5 ist wasserdicht und verfügt über ein GPS-Sensor.
  • Die Marke Fujifilm zeigte uns, dass Mittelformatkameras kompakt und leicht sein können.
  • Sony überraschte mit einer Spiegelreflexkamera auf Profi-Niveau.

Zusammengefasst war die Photokina 2016 ein einzigartiges Erlebnis. Wir freuen uns schon auf die nächste Photokina, welche am 25.-30. September 2018 stattfindet.

 

Beitrag kommentieren

comment-avatar

*