OLED TV – Das Fernsehen der Zukunft

OLED TV – Das Fernsehen der Zukunft

Bist Du gut ins neue Jahr gerutscht? microspot.ch wünscht Dir ein frohes und glückliches 2017!

Nach dem Feiern ist ein Tag vor dem Fernseher unbezahlbar. Vor allem an Feiertagen, an denen vom Morgen bis am Abend ein guter Film nach dem anderem ausgestrahlt wird.

Das Fernsehen wird zum absoluten Erlebnis, wenn Du Deine Filme in einem OLED TV schauen kannst. Die OLED TVs sind nicht nur dünner und stromsparender als herkömmliche Fernseher, sie sorgen auch für atemberaubende Bildqualität.

Wir zeigen Dir in diesem Blogeintrag, wieso der OLED TV der letzte Schrei ist und welche Vorteile dieser dünne, elegante Bildschirm mit sich bringt.

OLED TV – Unterschied zu LCD, LED

Wenn Du Dir einen neuen Fernseher kaufst, triffst Du auf viele Abkürzungen. Zu Beginn dieses Blogeintrages möchten wir Dir gerne einige dieser Abkürzungen erklären, damit Du die Welt der Fernseher ein bisschen besser verstehst.

Mit LCD, LED oder OLED sind verschiedene Technologiearten der Bildschirmbeleuchtung gemeint.

LCD – „Liquid Crystal Display“

Wie es der Name schon sagt, werden bei diesem Bildschirm Flüssigkristalle eingesetzt. Ein Kristall stellt ein Bildpunkt / Pixel dar. Hinter diesen Flüssigkristallen befindet sich eine Hintergrundbeleuchtung in Form von Leuchtstoffröhren. Je nach Ausrichtung lassen die Kristalle mehr oder weniger Licht durch. So entstehen unterschiedliche Farben.

LED – „Licht emittierend Diode“

LED unterscheidet sich nicht gross von LCD. Der Unterschied liegt bei der Beleuchtung. Anstatt Leuchtstoffröhren werden die Kristalle durch LED beleuchtet. Das ist eine deutlich günstigere und effizientere Art der Lichtversorgung.

Durch LED werden bessere Schwarzwerte erzeugt. Ausserdem ist LED stromsparender und verfügt über eine längere Lebensdauer als die Leuchtstoffröhren von LCD.

Ein Beispiel von einem LED Bildschirm ist der SAMSUNG UE40KU6400 TV:

samsung_ue40ku6400

OLED – „Organic light emitting diode“

Nun widmen wir uns der Technologie, auf welcher der Fokus unseres Blogeintrages liegt.  Der grösste Unterschied zwischen OLED und LCD / LED ist, dass OLED keine Hintergrundbeleuchtung braucht.

OLED Fernseher verfügen über organische Stoffe die selbst leuchten. Die einzelnen Pixel erzeugen also selber Licht und Farbe. Aus diesem Grund braucht es keine Hintergrundbeleuchtung mehr.

OLED ist die Zukunft des Fernsehers. Es erzeugt das perfekte Schwarz, sowie optimale Farben mit hohem Kontrast.

Die Marke LG setzt zum Beispiel voll auf die OLED-Technik. Ihre TVs gehören zu den Topmodellen dieser Technologie. Ein Beispiel davon ist der LG 55E6 OLED.

Dieser Fernseher ist nicht nur ultradünn und überzeugt mit atemberaubendem Design, sondern setzt auch bei der Bildqualität neue Massstäbe.

lg_55e6_oled_uhd

Dieser OLED TV kann 20 Helligkeitsstufen wiedergeben. So entgeht Dir garantiert keine Einzelheit. Du erlebst dunkle und helle Bilder so detailgetreu wie nie zuvor! Ein LCD oder LED kann im Vergleich nur 14 Stufen wiedergeben. Du erlebst dunkle und helle Bilder so detailgetreu wie nie zuvor!

Vorteile die OLED TV mit sich bringt

Wir von microspot.ch sind richtige OLED Fans. Damit auch Du zu einem wirst, verraten wir Dir alle Vorteile, welcher ein OLED TV mit sich bringt.

Vorteil 1: Atemberaubende Bildqualität

Der grösste Vorteil liegt natürlich in der noch nie davor gesehenen Bildqualität. Gegenüber einem LCD/LED Fernseher sind nicht nur die hellen Filmszenen unglaublich schön, auch dunkle Bilder werden mit perfekten Schwarztönen in Szene gesetzt.

Optimale Farbwiedergabe, klare Kontraste – Ein OLED Fernseher sorgt für ein ultimatives Kinoerlebnis bei Dir zu Hause!

lg_oled

Vorteil 2: ultradünnes und elegantes Design

Ein OLED Bildschirm überzeugt mit einem hauchdünnen OLED-Panel. Da diese Technologie keine Hintergrundbeleuchtung benötigt, ist der Bildschirm dünner als je zuvor. Noch nie hat ein Fernseher so elegant gewirkt!

Einige Modelle messen in der Tiefe nur noch 2,57 Millimeter und sind somit dünner als Smartphones.

lg_duenner_bildschirm

Vorteil 3: niedriger Stromverbrauch

Ein weiterer Vorteil von der OLED Technologie ist, dass bei normaler Nutzung weniger Strom als ein LCD/LED Fernseher verbraucht wird. Dieser niedrige Verbrauch ist auf die nicht benötigte Hintergrundbeleuchtung zurückzuführen. Ausserdem hinterlassen OLED-Panels bei der Entsorgung weniger Schadstoffe als LCD-Displays.

Fazit

Die OLED Technologie unterscheidet sich von der LCD/ LED-Technologie vor allem durch die Hintergrundbeleuchtung. Die LCD/ LED verfügen über eine Hintergrundbeleuchtung, während bei der OLED Technologie die Pixel selber Licht erzeugen.

Diese Veränderung sorgt für viele Vorteile. Zum einen überzeugen OLED-TVs mit einer atemberaubenden Bildqualität. Zum anderen kann der TV dünner als je zuvor gebaut werden. Die OLED Fernseher weisen somit eine unglaubliche Eleganz auf. Zusätzlich brillieren die OLED TVs mit niedrigem Stromverbrauch.

Zusammengefasst: OLED ist die Königsklasse der TVs.

Haben wir Dich überzeugt? Hier findest Du das ganze OLED Sortiment von microspot.ch!

Beitrag kommentieren

comment-avatar

*