iPads im Überblick

iPads im Überblick

10 Jahre ist es nun her, seit der Apple-Gründer Steve Jobs das erste revolutionäre iPhone der Öffentlichkeit präsentierte. Ein grosser Bildschirm, keine Tastatur und eine sehr einfache Bedienbarkeit. Mit dem iPhone 2G hat Jobs Mobiltelefone neu erfunden und eine neue Ära eingeleitet. Denn seither brachte Apple immer wieder neue Produkte auf den Markt – Jedes Mal leistungsstärker und besser als zuvor. Nach dem iPhone 3G und dem MacBook Air, die 2008 lanciert wurden, stellte Jobs am 27. Januar 2010 in San Francisco das Apple iPad vor. Obwohl Apple nicht die erste Firma war, die ein Tablet anbot, war das iPad mit Abstand am erfolgreichsten.

Nur ein Jahr später folgte das iPad 2 und am 16. März 2012 wurde das iPad der 3. Generation vorgestellt. Anders als beim ersten Apple iPad, das mit einem Single-Core-Prozessor arbeitete, basieren iPad 2 und iPad auf den Dual-Core-Chip und haben eine bessere Grafikeinheit, die für eine höhere Display Auflösung sorgt. 2012 war das Jahr der iPads, denn noch im selben Jahr wurden zwei weitere iPads vorgestellt; iPad 4 (mit Retina Display) und das iPad Mini. Seither gibt es auch das iPad Air, weitere Versionen des iPad Minis und 2015 wurde das iPad Pro lanciert.alle ipadsIn diesem Blogbeitrag, geben wir Dir ein Überblick über alle iPads und nehmen die Neuheiten unter die Lupe. Ab diesem Jahr sind 3 neue iPad Modelle erhältlich: iPad Pro 12,9″, iPad Pro 10,5″ und das iPad der 5. Generation.

 

iPad Mini 4

Das iPad Mini 4 gibt es schon seit 2015.

„iPad Mini 4 – Klein war nie so gross“ Mit diesem Werbespruch wird das iPad Mini 4 von Apple vermarktet. Im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem iPad mini 3, ist es 40 Gramm leichter und immerhin 1,4 Millimeter dünner. Und auch von den anderen iPad Modellen, unterscheidet sich das iPad mini 4 nicht viel, denn mit seinen 6,1 Millimeter ist ein es genau so dünn wie ein iPad Air 2. Das Mini 4 bietet fast alles was die anderen iPads auch können – nur eben in einem eleganteren und praktischeren Design. Im Mini 4 arbeitet ein A8 Chip der 2. Generation – somit sind anspruchsvolle Apps kein Problem und alles verläuft schnell und fliessend. Die Kamera dieses iPads kommt mit coolen Features wie zum Beispiel der Zeitlupe, Panoramafotos, Zeitraffer und Selbstauslöser und dank des optimierten Sensors und den grösseren Pixeln sehen Fotos, Videos und Selfies lebendig und real aus! Auch noch erwähnenswert ist die Touch ID Technologie im mini 4: mit nur einer Berührung kannst Du Dein Gerät entsperren und auf deine Daten zugreifen.

Name iPad Mini 4 (2015)
Kapazität 128 GB
Display Retina Display – 7,9″ (20,1 cm Diagonale)
Chip A8 Chip der 2. Generation
Farben Silber, Space Grau, Gold
Audio 2‑Lautsprecher-Audio
Kamera 8 Megapixel Fotos
Videoaufnahme 1080p HD Videoaufnahme
Drahtlose Technologien WLAN (802.11a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.2

iPad

Dieses iPad hat ein Retina Display 9,7″ ist 7,5 Millimeter dünn und 469 Gramm leicht – so kannst Du es problemlos überallhin mitnehmen.  Vom iPad gibt es zwei Modelle:

Das Wi-Fi + Cellular Modell macht es Dir, mit den 4G LTE Netzen, möglich Dich auf der ganzen Welt zu verbinden. In diesem iPad arbeitet der leistungsstarke 64‑Bit A9 Chip – somit kannst Du Dein iPad zum Spielen, Lesen, Arbeiten oder für andere beeindruckende Apps gleichzeitig nutzen. Und da wir gerade bei den Apps sind, solltest Du wissen, dass jede iPad App speziell für die Grösse und Leistung des iPads entwickelt wurde. Die 8 Megapixel Kamera dieses iPads macht lebendige Fotos und 1080p HD Videos, die Du mit coolen Apps bearbeiten kannst.

Name iPad (5. Generation 2017)
Kapazität 32GB, 128GB
Display Retina Display – 9,7″ (24,63 cm Diagonale)
Chip A9 Chip der 3. Generation
Farben Silber, Space Grau, Gold
Audio 2‑Lautsprecher-Audio
Kamera 8 Megapixel Fotos
Videoaufnahme 1080p HD Videoaufnahme
Drahtlose Technologien WLAN (802.11a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.2

iPad Pro

Mit iPad Pro verspricht Apple mehr Leistung als die meisten PC Laptops. Diese iPads sind vor allem für professionelle Benutzer gedacht und sollen schon fast als Ersatz für das Notebook gelten. Bei iPad pro 10,5″ und 12,9″ hast Du mehr Platz für alles. Das 10,5″ Modell hat ein Display, das ungefähr 20% grösser ist als das 9,7″ Modell. Ausserdem sind beide iPads heller und reaktionsfähiger als die früheren Modelle – ganz egal wie viele Apps Du gerade brauchst. iPad Pro 10,5″ und 12,9″ arbeiten mit dem A10X Fusion Chip der 4. Generation und machen es Dir somit möglich komplexe Dokumente zu bearbeiten, Präsentationen zu erstellen oder im Internet zu surfen und intensive 3D Games zu spielen – und das den ganzen Tag lang. Denn beide bieten Dir eine Batterielaufzeit von 10 Stunden. Auch neu ist das 4-Lautsprecher-Audio, das für einen klaren und starken Klang sorgt.

ipad pro

iPad Pro 10,5″

Name iPad Pro 10.5″ (Juni 2017)
Kapazität 64GB. 256GB, 512GB
Display Retina Display – 10,5″ (26,67 cm Diagonale)
Chip A10X Fusion Chip der 4. Generation
Farben Silber, Space Grau, Roségold, Gold
Audio 4‑Lautsprecher-Audio
Kamera 12 Megapixel Fotos
Videoaufnahme 4K HD Videoaufnahme (3840 x 2160)
Drahtlose Technologien WLAN (802.11a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.2

iPad Pro 12,9″

Name iPad Pro 12.9″ (2. Generation Juni 2017)
Kapazität 64GB. 256GB, 512GB
Display Retina Display – 12,9″ (32,78 cm Diagonale)
Chip A10X Fusion Chip der 4. Generation
Farben Silber, Space Grau, Gold
Audio 4‑Lautsprecher-Audio
Kamera 12 Megapixel Fotos
Videoaufnahme 4K HD Videoaufnahme (3840 x 2160)
Drahtlose Technologien WLAN (802.11a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.2

ipad pro

Fazit

iPads gibt es also schon seit 10 Jahren aber Apple schafft es jedes Mal leistungsstärkere Modelle mit mehr Kapazität, besseren Kameras und grösseren Displays zu erstellen – die Bedienbarkeit bleibt aber gleich – Einfach und praktisch.

Wer an ein leichtes und dünnes aber leistungsstarkes Tablet sucht, hat mit dem iPad Mini 4 genau das Richtige gefunden. Das Mini 4 bietet fast alles was die anderen iPads auch können – nur eben kompakter und praktischer.

Das iPad kannst Du zum Spielen, Lesen, Arbeiten oder für andere beeindruckende Apps gleichzeitig nutzen. Ausserdem sorgt die 8 Megapixel Kamera für Fotos und Videos so lebendig wie das Leben selbst.

Für die professionellen Anwender sind die neuen iPad Pro 10,5″ und iPad 12,9″ die genau richtige Wahl. Mit dem A10X Fusion Chip der 4. Generation haben diese iPads mehr Leistung als die meisten PC Laptops und gestatten es Dir an komplexen Dokumenten oder Präsentationen zu arbeiten  oder intensive 3D Games zu spielen.

Beitrag kommentieren

comment-avatar

*