Besiana Kajtazi – Vorgestellt

Besiana Kajtazi – Vorgestellt

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe von Backstage. Heute habe ich das Vergnügen Besiana Kajtazi zu einem Interview einzuladen. Besiana hat im Juni 2017 begonnen beim Digital Marketing zu arbeiten und hat zuvor am Rochester Institute of Technology Business Management & Marketing studiert.

Hallo Besiana. Schön, dass du Dir für ein paar Fragen Zeit nimmst.

Was werden Deine Aufgaben hier im digitalen Marketing sein?

Besiana: Ich habe mein Praktikum vor kurzem begonnen und bin erst kürzlich mit meinen Aufgaben vertraut gemacht worden. Zu meinen Hauptaufgaben gehört das Erstellen von Newslettern in denen Produkte von microspot.ch vorgestellt werden. Dazu werde ich auch verantwortlich sein für die Werbemittelbestellung sowie das Pflegen der sozialen Medien. Ab und zu darf ich auch einen Blogeintrag gestalten.

Was macht dir an deiner Arbeit am meisten Spass?

Besiana: Als Hobby-Bloggerin macht mir das Bloggen am meisten Spass. Ich mag es zu recherchieren und Texte zu verfassen. Dadurch lerne ich immer wieder Neues dazu. Jedoch bin ich froh sind meine Aufgaben hier so abwechslungsreich, so wird’s mir nicht langweilig und ich lerne in vielen Bereichen des digitalen Marketings Neues dazu.

Warum hast du Marketing als Studiengang ausgewählt?

Besiana: Marketing ist eines der wichtigsten Bestandteile einer Unternehmung. Ob eine Unternehmung erfolgreich ist oder nicht, hängt viel von der Vermarktung der Produkte oder Dienstleistungen ab. Ich war sehr interessiert daran zu lernen, wie Marketingstrategien dazu beitragen können Neukunden zu gewinnen und den Profit zu erhöhen. Ausserdem geht es in der Marketingbranche um kreative Ideen und deren Umsetzung; das hat mich sehr angesprochen.

Wie empfindest du die Zusammenarbeit im Team?

Besiana: Die Atmosphäre hier im Büro empfinde ich als aussergewöhnlich gut. Meine Arbeitskollegen sind offen und sehr hilfsbereit. Obwohl wir all unsere separaten Arbeitstätigkeiten haben, wird trotzdem miteinander gearbeitet um die täglichen Ziele zu erreichen. Die Arbeit hier macht Spass.

Was treibst du in deiner Freizeit?

Besiana: Da ich in den letzten vier Jahren im Ausland studiert habe, versuche ich nun so viel Zeit wie möglich mit meiner Familie und meinen Freunden zu verbringen. Zu meinen Lieblingsbeschäftigungen gehört die Fotografie. Ich mache sehr gerne Fotos von Landschaften und Freunden und versuche so die schönen Momente festzuhalten. Zudem schaue ich sehr gerne Filme! Mich kann man sehr oft im Kino antreffen.

Das war schon alles! Danke viel Mal für deine Antworten!  

Beitrag kommentieren

comment-avatar

*