So kauft die Schweiz mit dem Smartphone ein

So kauft die Schweiz mit dem Smartphone ein

Wir haben das Mobiltelefon-Kaufverhalten der Schweizer unter die Lupe genommen. Wie kaufen Männer und wie Frauen mit dem Smartphone ein? Wie ihr euch bereits denken könnt, gibt es ein paar spannende Unterschiede.

Fazit: Männer kaufen – Frauen shoppen

Dabei sind vor allem interessante Unterschiede zwischen den Geschlechtern beim Onlineshopping zu Tage getreten, die wir dir nicht vorenthalten wollen. Für Interessierte und Entdecker verlinken wir dir unsere Datenquelle unter dem Beitrag. Auch stellen wir dir selbstverständlich alle Resultate in Form einer coolen Grafik zur Verfügung.

Es hat sich gezeigt, dass zwar mehr Frauen mit ihrem Mobiltelefon einkaufen, aber die Männer im Onlineshop kaufwütiger sind – sprich es gibt mehr männliche Vielkäufer. Die Verwendung des Smartphones beginnt schon bei der Informationsbeschaffung zu Hause, denn über die Hälfte der Schweizer Bevölkerung nutzt bei der Produktsuche lieber das Smartphone als den PC. Männer kaufen mit dem Mobiltelefon hauptsächlich Unterhaltungsartikel und Tickets, während es Frauen auf Kleider abgesehen haben.

Doch der Einkauf mit dem Smartphone hat auch seine  Hürden. 31% der Frauen haben Probleme beim Eintippen der Bestellung und 32% der Männer sorgen sich um die Datensicherheit. Knapp die Hälfte aller Schweizer findet den Bildschirm fürs Onlineshopping zu klein.

Wir hoffen, ihr findet an diesen statistischen Spielerei genauso viel Spass wie wir.

Wenn ihr noch das passende Mobiltelefon kaufen möchtet für eure online Shoppingtouren, werdet ihr dank der riesigen Auswahl und günstigen Preise bei microspot.ch bestimmt fündig.

Smartphone kaufen Infografik von microspot.ch

Der Code zum Einbinden der Infografik auf Ihrer Website.Jetzt kopieren und Ihre Leser erfreuen:

Beitrag kommentieren

comment-avatar

*