Kameratypen im Vergleich

Kameratypen im Vergleich

Welche Kamera passt zu mir?

Vor einigen Woche haben wir dir gezeigt, wie du schönere Fotos machen kannst und was du sonst noch rund um die Fotografie wissen musst. Daneben findest du in unserem Kamera Ratgeber heraus, was die einzelnen Fachbegriffe bedeuten. Heute wollen wir dir zeigen, was die Unterschiede zwischen den einzelnen Kameratypen sind. Mit all diesen Tipps solltest du die perfekte Kamera für dich oder als Weihnachtsgeschenk für deine Liebsten finden.

Die meisten Kameras lassen sich in drei Kategorien unterteilen: Kompaktkameras, Systemkameras und Spiegelreflexkameras. Wenn du mit der Kamera deine Abenteuer festhalten willst, ist eine Action Cam wohl das Richtige für dich.

Kompaktkamerakompaktkamera nikon coolpix s3700 microspot.ch blog

Der grösste Vorteil von Kompaktkameras ist ihre sehr kompakte Bauweise, was sie zu einem perfekten Begleiter für den Alltag macht. Auch weisen sie eine sehr einfache Bedienung auf, welche die Kompaktkameras in ihren Möglichkeiten einschränkt. Das Objektiv lässt sich nicht austauschen und der Zoom-Bereich ist nicht sehr gross (meist 3-fach optischer Zoom). Doch dieser Typ eignet sich sehr gut als Familienkamera und man kann sie ohne aufwendige Einweisung sofort benutzen.

 

SystemkameraSystemkamera panasonic microspot-ch

Systemkameras verbinden die einfache Bedienung und das geringe Gewicht einer Kompaktkamera mit der Bildqualität einer Spiegelreflexkamera. Mit diesem Kameratypen können sich Anfänger langsam an die Bedienung und Handhabung einer komplexen Spiegelreflexkamera herantasten und auch Profis kommen mit Systemkameras sehr gut zurecht. Mit vielen Wechselobjektiven sind den fotografischen Möglichkeiten beinahe keine Grenzen gesetzt.

 

SpiegelreflexkameraSpiegelreflex Kamera Nikon D750 microspot.ch blog

Wer alles beim Fotografieren selber kontrollieren will, braucht eine Spiegelreflexkamera. Denn jede Funktion kann vom Fotografen selbstständig eingestellt werden, sei es nun die Belichtungszeit oder ob das Bild als Raw- oder JPEG-Datei gespeichert werden soll. Mit einer grossen Auswahl an Objektiven, lässt sich fast alles ins richtige Licht rücken. Aber um eine Spiegelreflexkamera richtig zu bedienen braucht es viel Übung und Erfahrung.

 

Überblick der Kameratypen

kompaktkamera nikon coolpix s3700 microspot.ch blog systemkamera microspot.ch blog Spiegelreflex Kamera Nikon D750 microspot.ch blog
Kompaktkamera Systemkamera Spiegelreflexkamera
Bildqualität + bis ++ ++ bis +++ ++ bis +++
Einfache Bedienung +++ +++ +
Kompakte Grösse +++ +++ +
Objektivvielfalt +++ +++
Kreative Fotografie + +++ +++
Erstklassige Videos ++ +++ +++
Kamera Ratgeber Tipps und Tricks

Beitrag kommentieren

comment-avatar

*