Der Weg zur Picknick Oase

Der Weg zur Picknick Oase

Der Frühling ruft – und der Garten auch!

Wenn wir dem Winter langsam Adé sagen und uns die ersten warmen Tage den Sommer etwas näher bringen, ist Frühling angesagt.
Mit Abstand die schönste Jahreszeit für Gärtner…

Doch damit der Garten im Sommer auch schön präsentabel ist und sich als Pick-nick Oase eignet, ist etwas Vorbereitung notwendig.

Um sich die Arbeit etwas zu erleichtern, ist eine gewisse Grundausstattung an Gartengeräten unabdingbar. Zu dieser gehören:

Spaten, Hacke, kleine Schaufel, Rechen und Schere, Rasenmäher

Wichtig ist, dass der Garten von restlichem Laub und Unkraut befreit wird. Wer dies im Herbst sorgfältig erledigt hat, ist hier klar im Vorteil. Zudem sollte die Erde etwas auf die Saison vorbereitet werden indem Kompost oder Düngemittel eingesetzt wird.

Vertikutieren

Beim vertikutieren wird der Rasen angeritzt um altes Schnittgut und Moos zu entfernen. Zudem soll die Belüftung des Bodens gefördert werden.
Am einfachsten geht dies mit einem Vertikutierer. Achte darauf, dass der Rasen dabei trocken und gemäht ist.
Besonders renommiert sind die Vertikutierer von Gardena und Einhell.

 

Düngen

Willst du ein kräftiges Grün, ist Düngen Pflicht. Denn nur mit den richtigen Nährstoffen ist ein stetiges Wachstum garantiert. Damit du immer die richtige Menge düngst, eignet sich ein Streuwagen perfekt. Der Comfort Streuwagen 800 von Gardena zum Beispiel, kann bis zu 20 Liter Dünger Fassen und reicht somit für Rasenflächen von bis zu 800m².

 

Hecken

Ein natürlicher Sichtschutz ist nice to have – will aber gepflegt sein. Im Frühling solltest du deine Hecken und Sträucher wieder etwas in Form bringen und pflegen.
Hierbei genügt es meistens, wenn du einfach den Zuwachs des letzten Jahres schonend zurückschneidest.
Am besten dafür geeignet sind Strauchscheren. Diese sind sowohl Akkubetrieben wie auch manuell erhältlich.

 

Da du nun weisst auf was du diesen Frühling achten musst, kannst du gleich mit den Vorbereitungen für den perfekten Garten beginnen.

Ich wünsche dir dabei viel Erfolg. :)

Beitrag kommentieren

comment-avatar

*